Tel. 03921 3662 Fax 03222 985 40 19

News

D-Junioren Landesliga

02. Oktober 2018

Burger BC 08 II - 1. FC Lok Stendal 1:1 (0:1)

Am vergangenen Sonntag trafen die Burger Landesliga D-Junioren auf die zweite Vertretung von Lok Stendal. Bestärkt durch den Kantersieg eine Woche zuvor in Gardelegen (1:13) sollten nun die nächsten 3 Punkte gegen den Tabellenführer eingefahren werden. Von Beginn an entwickelte sich eine muntere Partie mit Chancen auf beiden Seiten. Die Stendaler Jungs zeigten sich gut aufgestellt, technisch versiert und schnell im Konterspiel. Kurz vor der Pause (24') überraschten sie die Burger Defensive und netzten zum 0:1 ein. Die folgende Pause nutzte das Trainerteam Baas/Schwarz um einige personelle Umstellungen vorzunehmen. Nach dem Wiederanpfiff war der BBC nun am Drücker. Die Gäste wurden konsequent in ihren Strafraum gepresst und kamen nur noch selten zu Kontern, die von der Burger Defensive um Kapitän Bennet Fähse energisch abgewiesen wurden. Wurde es doch mal gefährlich, war der an diesem Tage überragende Burger Schlussmann Philip Stöwesand zur Stelle. Als sich das Publikum kurz vor Ende schon mit einer knappen Niederlage abgefunden zu haben schien, war das Wechselglück auf Seiten des BBC. Florian Rulff, kurz zuvor in die Partie gekommen, erzielte nach einem Freistoß von Philip Stöwesand eine Minute vor dem Abpfiff den erlösenden Ausgleichstreffer. Der anschließende Jubel auf Burger Seite war grenzenlos und das Unentschieden durchaus gerecht, wenn sich auch die Burger Jungs aufgrund der Mehrzahl an Torchancen einen Sieg verdient hätten! Als nächster Gegner wartet im Derby die TSG aus Möser...


« zurück zur Übersicht